Marlene

Alter: April 2018

Geschlecht: weiblich

Rasse: Mix

Marlene hat ein Zuhause gefunden.

Hündin Marlene haben wir am 07.10.2020 von unserem Partnerverein Tierhilfe-Hoffnung übernommen.

Hallo mein Name ist Marlene und ich komme ursprünglich aus Rumänien. Ich bin neugierig auf alles und sehr verspielt. Menschen sind mir noch etwas suspekt und wenn mir ein solcher zu nahe kommt, bekomme ich Angst und laufe ganz schnell weg. Blöd wird es für mich, wenn ich bedrängt werde. Dann weiß ich mir in meiner großen Angst manchmal gar nicht mehr zu helfen und fange an um mich zu schnappen. Zum Spazierengehen brauche ich ein Panikgeschirr, da ich mich vor vielen Dingen noch ganz doll erschrecke und mir eigentlich alles irgendwie Angst macht.

Zur Zeit lebe ich in einer gemischten Hundegruppe. Da fühle ich mich wohl und kann dann auch so richtig ausgelassen sein. Deswegen würde ich mich über einen lieben und sozialen Hundekumpel in meinem neuen Zuhause freuen. An diesem kann ich mich dann orientieren und ganz viel lernen.

Meine neuen Besitzer sollten sehr geduldig mit mir sein und auch keine kleinen Kinder haben. Da ich vor vielen Dingen Angst habe, brauche ich ganz liebe Menschen, die mich verstehen und mir in kleinen und geduldigen Schritten helfen, diese Angst zu überwinden. Ich möchte so gerne Vertrauen zu Menschen aufbauen können und möchte mir von ihnen helfen lassen, um dann irgendwann ein fröhliches und unbeschwertes Hundeleben führen zu können. Wo sind meine Menschen, die mir dieses neue Leben ermöglichen?

Lernen Sie Marlene nach telefonischer Terminvergabe ganz unverbindlich bei einem Besuch in unserem Tierheim kennen.

Vielen Dank dem Paten Ulrich Reihl!

Klicken Sie hier für unsere Vermittlungsinformationen.

%d Bloggern gefällt das: