Unser Wochenrückblick

Viele tolle Ereignisse beglückten wieder unser Tierheim und das Team. Wir haben uns gedacht diese nicht einzeln, sondern in einem kleinen Wochenrückblick zu veröffentlichen.

Fangen wir mit der lieben Familien Weise an. Am Flohmarkt waren sie wieder mit ihren tollen selbstgemachten Schnüffelteppichen und den Hundekeksen vertreten. Die Einnahmen, und die von dem letzten Verkaufstag, überreichten sie uns mit einem der tollen Schnüffelteppiche. Aber das war nicht alles. Die Familie adoptierte die zwei Schätzchen Pom und Queck und fuhren sogar mit Queck noch zuvor in die Augenklinik, deren Kosten sie sogar übernommen haben. Wir bedanken uns ganz doll und wünschen allen ganz viel Freude aneinander.

Ein weiteres Highlight war ein Besuch von diesen Schwestern, die unsere Katzenfutterkammer auf einen Schlag gefüllt hatten. Der letzte Willes des Patenonkels war, dass das Kondolenzkartengeld einem Tierschutz zu Gute kommen soll. Und diesen letzten Willen erfüllten sie. Wir möchten uns ganz, ganz herzlich bedanken! Den Besuch verbrachten die Schwestern bei unseren Katzen um sie zu beschmusen und ein wenig Abwechslung zu schenken.

Ja und wer suchte denn da bei uns Hilfe?

Diese erschöpfte Brieftaube suchte kurzerhand Hilfe bei uns, um sich auszuruhen und wieder zu Kräften zu kommen. Natürlich bekam sie diese und ihr stand es frei, sobald sie wieder fit war, jederzeit in ihr Zuhause los zu fliegen.

Und dann gab es doch noch etwas für den Gaumen. Unsere liebe Frau Dippel backte wieder für die Tierheimmitarbeiter einen Kuchen. Natascha Hirschmann nahm ihn dankbar entgegen und in der Pause durfte er dann genussvoll verspeist werden. Lieben Dank Frau Dippel.

Kommende Aktionen:

Bald gibt es wieder ein paar Events und wir wollen hier noch einmal kurz darauf aufmerksam machen.

Am 10.-11.Oktober werden wir wieder vom Tierheim mit der Fotobox von Volker Schwenzfeier auf der Tattoo-Convention vertreten sein. (Ein separater Beitrag mit allen Details folgt noch.)

Und Halloween wird wieder gruselig am 31.10. Und zwar in der Gruselscheune in Kirtorf-Wahlen. Ein richtig tolles Programm wird dort geboten werden, wo jeder auf seine Kosten kommt. Jetzt Termin vormerken – hier auf den Link klicken und zum Hauptbeitrag gelangen.

Wir sagen allen Spendern, Gassigehern, Katzenstreichlern und Helfern unseres Tierheims „DANKE“. Wir sind sehr glücklich euch zu haben.

%d Bloggern gefällt das: