Mayham & Mischief

Die Beiden haben ein Zuhause gefunden.

Hi, wir sind Mayhem (m)und Mischief (f). Zur Zeit leben wir mit unserer Mutter JellyBean auf einer Pflegestelle in Stadtallendorf. Leider gibt es hier schon zu viele Samtpfoten, deswegen suchen wir ein eigenes Heim zum toben, erkunden und kuscheln. Wir wurden am 11.Juni 2020 geboren und dürfen mit 12 Wochen, also ab dem 3. Sepember ausziehen.

Mayhem (engl. Chaos), der getigerte Kater, hat Energie für mindestens 2. Er rennt, bis er hechelt, klettert gern und ist ein echter Wirbelwind. Seine Schwester Mischief (engl. Unfug) ist etwas nachdenklicher,schaut ihrem Bruder beim Toben erst mal zu, bevor sie dann selber kräftig mitmischt. Sie ist super flauschig und lässt sich den weichen Bauch auch gerne mal streicheln, wenn das Futter gebracht wird. Insgesamt sind Beide einfach zuckersüße Kitten, die sich trotz Muttis schlechtem Vorbild, total neugierig und zutraulich sind. Mutter Jellybean ist wohl ohne Kontakt zu Menschen aufgewachsen, weswegen sie ihnen gegenüber sehr misstrauisch ist. Sie lässt sich zwar mittlerweile aus der Hand füttern, das ist jedoch das höchste Maß an Nähe, dass sie zulässt. Auch nach mittlerweile 10 Wochen ist sie immer noch nicht an die Pfleger gewöhnt und faucht jedes Mal, wenn jemand den Raum betritt. Sie ist zwar bildhübsch, aber anfassen lässt sie sich nicht. Sie wäre vermutlich auf einer Futterstelle amGlücklichsten, wo sie Menschen nur aus der Ferne ertragen muss. Alle drei dürfen sehr gerne auf ihrer Pflegestelle besucht werden.

Wenn Sie sich für sie interessieren, dann kontaktieren Sie bitte das Tierheim. Dieses stellt dann den Kontakt zur Pflegestelle her.

Klicken Sie hier für unsere Vermittlungsinformationen

%d Bloggern gefällt das: