Grüße von Ambra

Liebe Tier-HEIM-Crew !
Die Jahre vergehen und AMBRA genießt das Leben im hiesigen „Malepartus“. Anlässlich des morgigen Besuches von Herrn Happel („Erst-Check“) schon einmal ein paar Bilder der „Black Beauty“. Schwerpunkte – wobei sonst stundenlang im großen Garten unterwegs – sind u.a. Chillen, Autofahren (aber immer HINTEN) und Beobachten (sie könnte ja etwas in der Nachbarschaft verpassen). OPEN-House mit diversen strategischen Aussichtsplateaus auf drei Stockwerken. Mittendrin statt nur dabei. Nochmals vielen HERZ-lichen DANK, dass die kleine „Rumänin“ den Weg nach Osthessen gefunden hat und seit dem 18.11.2018 unser Leben bereichert – Stunde für Stunde !! Sie sind ein tolles TEAM !!

%d Bloggern gefällt das: