Rosa

Geburtstag: ca. 09.2018

Geschlecht: weiblich

Kastriert: ja

Rasse: Mix

Rosa hat ein Zuhause gefunden.

Hündin Rosa haben wir am 21.05.2020 von einem anderen Tierschutzverein übernommen. Sie stammt ursprünglich von unserem Partnerverein Tierhilfe-Hoffnung.

Rosa ist eine liebe, wunderschöne Hundedame. Wenn man sie länger kennt, erkennt man, dass sie durchaus Vertrauen zu Menschen aufbauen kann. Allerdings muss man sie erst länger kennen und viel Geduld mitbringen.
Gerne können Sie mit Rosa spazieren gehen, aber anfassen und aus der Hand füttern ist nicht vorteilhaft und mag sie anfangs überhaupt nicht. Ebenso sollte man hektische Bewegungen meiden und in einer ganz ruhigen Art mit ihr spazieren gehen. Alles andere würde sie erschrecken und ihr Angst einjagen.
Sie ist sehr vorsichtig und zurückhaltend. Rosa beobachtet genau was man gerade macht. Dies sollte einem bewusst sein. Genauso direktes anschauen in das Gesicht mag sie nicht. Nach mehreren Spaziergängen kann sie sich allmählich beruhigen und man erkennt ihr liebevolles Wesen.
Rosa braucht ein ruhiges zu Hause mit liebevollen Besitzern. Dennoch sollte ein wenig Abenteuer nicht fehlen. Von anderen Hunden hat sie eher Angst, ist aber nicht aggressiv und hält sich zurück. Kinder kennt sie noch nicht und ist dabei eher verunsichert.

Lernen Sie Rosa nach telefonischer Terminvergabe ganz unverbindlich bei einem Besuch in unserem Tierheim Alsfeld kennen.

Rosa hatte leider keinen Paten.

Klicken Sie hier für unsere Vermittlungsinformationen.

%d Bloggern gefällt das: