Lexx

Update 06.07.2020: Lexx ist nun doch im Tierheim eingezogen. Gerne dürfen Sie den Rüden nach telefonischer Terminvergabe besuchen.

25.06.2020 Lexx verliert aufgrund privater Umstände sein Zuhause. Wir leisten hier Vermittlungshilfe, damit er die Chance bekommt, direkt von seinem alten Zuhause aus, in ein neues ziehen zu können. Er wird wie folgt beschrieben:

Lexx ist ein Labrador/Rhodesian Ridgeback geb. 01.05.2012. Rüde, kastriert, geimpft und gechipt. Er ist stubenrein, bleibt alleine Zuhause, ist leinenführig und versteht die Befehle: Stopp(Steh), Sitz, Platz, Bleib, Komm etc.

Lexx ist sehr menschenfreundlich, auch zu fremden Besuchern (kein Wachhund), spielt gerne im Garten und apportiert Stöcke aus Gewässern. Futtersuche ist eines seiner Lieblingsspiele. Andere Tiere und Hunde mag er nicht, da wird auch mal an der Leine gezerrt und gepöbelt. Da Lexx sich bei schönem Wetter tagsüber auch sehr gerne im Garten aufhält, wäre eine Familie mit großem Garten von Vorteil. Reine Wohnungshaltung ist er nicht gewohnt (keine Mietwohnung). Stadtsparziergänge, Besuche in Lokalen, Cafe`s, Eisdielen etc. kennt er nicht, da ich ausschließlich im Wald und in Feldern spazieren gegangen bin. Da hin und wieder sein Jagdtrieb durchkommt, habe ich ihn selten von der Leine genommen, dafür gab ́s anschließend im Garten noch ein paar Spielrunden. Kleine Kinder sind ihm unbekannt. Lexx wird nur an erfahrene und liebevolle Hände übergeben.

Stefanie Müller ist Lexx´Patin. Vielen Dank dafür!

Klicken Sie hier für unsere Vermittlungsinformationen.

%d Bloggern gefällt das: