Zitrönchens OP Tag

Ganz früh machte sich Gaby mit Zitrönchen (und noch zwei anderen Hunden) auf den Weg in die Tierklinik.

Am späten Nachmittag kam sie mit ihnen dann wieder und Zitrönchen durfte ihre ersten Schritte ganz vorsichtig gehen

Nun darf sie die Nacht im Quarantäne-Bereich verbringen und wird morgen früh dann gleich wieder mit Schmuseeinheiten versorgt werden.

Wenn Sie die OP-Kosten mit unterstützen möchten, dann können Sie Ihre Spende mit dem Verwendungszweck „OP Zitrönchen“ an Sparkasse Oberhessen, IBAN DE57518500790304047291, BIC HELADEF1FRI senden. Herzlichen Dank!

Ein riesen Dankeschön möchten wir zudem hier Gaby aussprechen, die sich extra einen Tag Urlaub genommen hat. Vielen lieben Dank, dass du Zitrönchen so toll begleitet hast und auch die anderen beiden Fellnasen.

%d Bloggern gefällt das: