Lea und Leonie (Lotti und die wilden Sieben)

Leonie, Linda und Lea suchen noch nach einem Zuhause!

Rasse: EKH

Alter: Aug. 2019

Geschlecht: weiblich

Kastriert: nein

Farbe: rot-weiß, weiß-schwarz, tricolor

Haltung: Freigang

Lea und Leonie haben ein schönes Zuhause gefunden.

Die zwei noch übrigen Mädels sind sehr verschmust und verspielt. Sie sind sozial mit Artgenossen und neugierig. Lea und Leonie freuen sich immer gleich über Besuch und wenn man eine Spielangel mitbringt, dann geht es sofort spielerisch ab. Die Mädels sollen in ihrem neuen Zuhause die Möglichkeit nach Kastration auf Freigang erhalten. Sie können gemeinsam oder aber zu einem sozialen Artgenossen ziehen.

_____________________

Mama Lotti mit ihren Sprößlingen Lupina, Löwe, Linda, Lea, Lux, Laura und Leonie. 5 Mädels und 2 Buben machten das Zimmer mit ihrer Mama unsicher. Mama Lotti ist schon manchmal sichtlich genervt und freut sich schon auf ein Leben in Ruhe und Frieden in einem schönen Zuhause, denn auch Mama ist auf der Suche danach.

Gefunden wurde die Familie in Schwalmtal-Storndorf. Die Kitten sind Mitte August geboren. Sie sind absolut toll und jeder hat schon seinen liebenswerten eigenen Charakter. Anfangs sind sie sehr vorsichtig, wenn sie einen noch nicht kennen, aber nach 10Min. gibt es kein Halten mehr.

Hier noch ein paar Eindrücke in Bildern:

Die Katzenkinder vermitteln wir nur zu Zweit, wenn kein gleichaltriger Artgenosse schon im Zuhause wartet. Das Aufwachsen mit Gleichaltrigen ist unheimlich wichtig für die Entwicklung, da kein Mensch den Artgenossen ersetzen kann, daher vermitteln wir Kinder nicht in Einzelhaltung. Gern informieren wir Sie ausführlich hierüber. Sie werden später einmal Freigang haben wollen, da sie bereits zu lange mit Mama draußen gelebt haben.

Löwe, Lupina und Laura haben ein Zuhause gefunden. Lux ist leider verstorben. Lotti hat ein Zuhause in Eulersdorf gefunden. Linda hat ein Zuhause gefunden bei einem Artgenossen.

Klicken Sie hier für unsere Vermittlungsinformationen

%d Bloggern gefällt das: