Junah, Jonny und Jupp

Rasse: EKH

Alter: 18.08.2019

Geschlecht: männlich + weiblich

Kastriert: nein

Farbe: Jonny – rot-weiß, Junah – tricolor, Jupp – rot

Haltung: Freigang

Junah hat ein Zuhause mit Thea in Marburg gefunden.

Die drei Katzenkinder Jonny, Junah und Jupp wurden in Grebenau-Wallersdorf gefunden und kamen zu uns ins Tierheim. Katze Palma hat sich den drei Kleinen angenommen gehabt. Junah ist noch scheu und muss das Vertrauen in den Menschen noch erlernen. Sie ist ein wenig neugierig und schaut sich aber viel von Andromeda ab. Mit ihr ist sie sehr gut in ihrem Zimmer befreundet. Junah sollten in ein katzenerfahrenes Zuhause ziehen. Mit viel Geduld und Zeit, kann sie zu einer richtig tollen Katze heranwachsen. Dies konnten wir schon öfters, dank den Rückmeldungen der neuen Besitzer, beobachten. Aber dazu braucht es eben geduldige und erfahrene Menschen und viel Spiel und Leckereien sowie einen taffen Artgenossen. In keinem Fall ist sie eine Einzelkatze.

Jupp hat in Cason einen Freund gefunden und mit ihm hat er ein neues Zuhause gefunden. Jonny ist ebenfalls vermittelt. Er ist mit Kafka zusammen ausgezogen.

Sie sollen später erst nach ihrer Kastration Freigang erhalten dürfen.

Wir geben Katzenkinder nur zusammen in ein neues Zuhause ab, sofern dort kein gleichaltriger Artgenosse wartet. Das Aufwachsen mit Gleichaltrigen ist unheimlich wichtig für die Entwicklung, da kein Mensch den Artgenossen ersetzen kann, daher vermitteln wir nicht in Einzelhaltung. Gern informieren wir Sie ausführlich hierüber.

Klicken Sie hier für unsere Vermittlungsinformationen

%d Bloggern gefällt das: