Zayn – der Schöne

Geburtstag: ca. August 2019

Geschlecht: männlich

Rasse: Majorero Canario-Mix

Zayn hat ein Zuhause gefunden.

Rüde Zayn haben wir am 06.02.2020 von dem Verein Tierhilfe-Hoffnung übernommen.
Zayn braucht ein wenig Zeit und Geduld bis er richtig auftaut. Anfangs reagiert er eher vorsichtig, aber kommt schnell mal schauen, wenn es etwas Interessantes gibt und schlabbert dann gerne mal die Hand seiner Besucher ab. Den jungen Rüden richtig knuddeln zu dürfen, braucht ein wenig Zeit, denn er muss immer zuerst Vertrauen zu neuen Menschen und Hunden fassen.

In seiner Hundegruppe ist Zayn sehr verspielt und aufgeweckt. In ungewohnten Situationen, reagiert er vorsichtig und gegenüber anderen Hunden verhält er sich eher unterwürfig.

Seinen ersten Besuch in der Hundeschule hat er gut gemeistert! Er hat sich langsam aber sicher an alles herangetastet, jedoch war er vor Aufregung ein wenig  unruhig. Sein zukünftiges Zuhause sollte Zayn den Besuch einer Hundeschule ermöglichen, denn der hübsche Rüde braucht regelmäßiges Training sowie eine liebevolle Erziehung mit Zeit und Geduld, damit er ein selbstsicheres Hundeleben führen kann.

Durch seine Verletzungen am rechten Auge, muss man immer etwas intensiver üben, da der Blickkontakt, den er sucht, nicht ideal von ihm aufgenommen werden kann. Sonst beeinträchtigt ihn seine Verletzung jedoch nicht.

Besuchen Sie den Junghund gerne unverbindlich bei uns im Tierheim!

Vielen Dank der Patin Tamara Johanik!

Klicken Sie hier für unsere Vermittlungsinformationen.

%d Bloggern gefällt das: