Thea

Rasse: EKH

Alter: ca. Juni 2019

Geschlecht: weiblich

Kastriert: nein

Farbe: tricolor

Haltung: Freigang

Die kleine Thea wurde in Homberg Ohm gefunden und kam zu uns ins Tierheim. Mama Rouge kümmerte sich um das kleine Findelkind und lehrte ihr aber auch Achtung vor dem Menschen. Die kleine Thea ist noch scheu und braucht ein liebevolles Zuhause mit einem tollen, gleichaltrigen Artgenossen, der ihr zeigt, dass man den neuen Menschen vertrauen kann. Es braucht bei ihr einfach nur ein bisschen Geduld, eine Portion Liebe und eine Prise Zuversicht und das Glücksrezept für die kleine Thea ist gefunden.

Später einmal nach der Kastration sollte ihr Freigang ermöglicht werden, da sie von draußen kommt und sie gut geprägt wurde.

Sie liegt bei uns im Tierheim ab und an mit Andromeda zusammen. Wer sich die Konstellation zutraut, der bekommt bestimmt zwei tolle Katzen in ihrer Entwicklung.

Lernen Sie ganz unverbindlich einfach Thea (und vielleicht auch Andromeda) kennen.

Katzenkinder geben wir nur zusammen in ein neues Zuhause ab, sofern dort kein gleichaltriger Artgenosse wartet. Das Aufwachsen mit Gleichaltrigen ist unheimlich wichtig für die Entwicklung, da kein Mensch den Artgenossen ersetzen kann, daher vermitteln wir nicht in Einzelhaltung. Gern informieren wir Sie ausführlich hierüber.

Klicken Sie hier für unsere Vermittlungsinformationen

%d Bloggern gefällt das: