Hof&Art Spende

Am 9. Dezember konnte Hof&Art – Der Laden aus Herbstein, dem Alsfelder Tierheim eine Geldspende überreichen. Etliche der Münzen, die beim Bezahlen der gekauften Artikel in den letzten 6 Jahren an der Kasse als Trinkgeld gegeben wurden, hatte die Inhaberin Claudia Lenk mit Hinweis auf das Tierheim, direkt in die Spendenbox werfen lassen. Seit 2018 finden während der Adventsausstellungen im Haus von Hof&Art kleine Verköstigungen der Kunden mit Getränken und Häppchen statt, die ebenfalls zu Gunsten des Tierheimes sind. So kam ein stattlicher Betrag von € 1.000 zusammen, der persönlich von der Inhaberin Hof&Art Claudia Lenk an die Tierheimleiterin Natascha Hirschmann überreicht werden konnte. Dazu gab es noch Weihnachtsgeschenke für die 16 Mitarbeiter des Tierheims.

Claudia Lenk liegt sehr viel an der Arbeit von Tierheimen; sie ist selbst seit Jahren Hundebesitzerin von zwei Golden Retrievern, die schon zum Inventar von Hof&Art gehören und jeden Tag die Kunden liebevoll begrüßen. Ihrer Meinung nach muss noch mehr für den Tierschutz getan werden und dazu gehört auch die aufopferungsvolle Arbeit aller Mitarbeiter in Tierheimen, Gnadenhöfen und anderen Tierorganisationen.

Die Freude war groß bei dem Alsfelder Tierheim über diese vorweihnachtliche Spende und Geschenke. Hof&Art wünscht allen Zwei-und Vierbeinern wunderschöne Weihnachten und einen gesunden Start ins neue Jahr.

Text: Hof&Art

Wir möchten uns ganz herzlich bei Frau Lenk für die großartige Unterstützung bedanken!!! Vielen, vielen Dank!

%d Bloggern gefällt das: