Blinde Weihnacht

Blinde Weihnacht oder Weihnachten wir hören dich

Das Rascheln der g l i t z e r n d e n Weihnachtsdekoration, bunte Kugeln, das Knistern der Geschenke und der Duft nach frischem Tannenbaum sind nur kleine Elemente einer dunklen, aber trotzdem glücklichen Weihnacht.

Ein Leben ohne Augen. 

Ein Leben, ohne die Welt sehen zu können.

So sieht unser blinder Tierschutzkater seine erste Weihnacht nicht, aber er hört sie – auf seine Weise.

Eine nicht weniger fröhliche Zeit, auch mit Handicap kann das Leben für Tierschutztiere wunderschön und lebenswert sein, wir dürfen sie nur nicht aufgeben oder gar vergessen!

Meist voller Optimismus beschreiten unsere Tiere die Welt – trotz oder gerade wegen einem meist steinigen Weg in ihr Leben. Stark und tapfer gehen sie wie Vorbilder voran.

Blind, gelähmt, verletzt, einäugig, dreibeinig, gesundheitlich eingeschränkt, chronisch krank, alt oder einfach nur ganz besonders, so sind sie unsere Schützlinge – oft vergebens auf der Suche nach einem Zuhause.

Lassen Sie uns deshalb gemeinsam an sie denken, eine Kerze für sie anzünden oder ihnen eine kleine Freude bereiten.

Bitte unterstützen Sie mit ihrer Spende auch die Welt der nicht perfekten Tiere, die Welt der Tierheim- und Tierschutztiere, denn auch wir sind so wenig vollkommen und können oft nur voller Ehrfurcht zu ihnen aufschauen.

%d Bloggern gefällt das: