Philipp

Rasse: EKH

Alter: unb. – geschätzt 5-6 Jahre

Geschlecht: männlich

Farbe: grau-braun getigert

Haltung: Freigang

Toller Typ sucht Familie die ihn einfach machen lässt

Philipp wurde zw. Nieder- und Ober-Ofleiden gefunden (an den Bahnschienen) und kam zu uns ins Tierheim.

Er war anfangs sehr verschreckt und hat sofort aus seinem Versteck gefaucht und gehauen. Mittlerweile ist aber der Spatz zutraulich geworden. Er liebt Leckerlies, kommt auf Zuruf aus seiner Nische und ist sehr interessiert. Bleibt aber mit kleinem Abstand sitzen. Leckerlies nimmt er noch nicht aus der Hand, aber wenn man es ihm hin hält, dann kommt seine Pfote und er „greift“ sofort danach. Das kann mal mit Krallen sein und auch mal ohne Krallen, aber – wenn die Krallen mit dabei sind – dann ist es wirklich nicht böse gemeint, sondern einfach „Beute fixiert“ – es kann mini kleine Kratzer geben.

Mit Artgenossen kommt er soweit gut zurecht, aber sucht jetzt nicht den engen Kontakt, daher kann er auch einzeln in ein Zuhause gehen, aber natürlich mit Freigang. Im neuen Zuhause sollten keine kleinen Kinder sein. Wir denken, dass ein nicht so turbulentes Zuhause für Philipp toll wäre.

Wer mag diesem hübschen Kerl ein Zuhause schenken?

Philipp hat noch keinen Paten.

%d Bloggern gefällt das: