Kamerun

Rasse: EKH

Alter: ca. 2012-2015

Geschlecht: männlich

Farbe: schwarz

Haltung: Freigang

Kamerun hat ein Zuhause gefunden!

Manchmal ist das Schicksal schon hart. Kamerun wurde in einer Transportbox an einem Parkplatz bei Neuenhain (Neuental) gefunden und durch einen befreundeten Tierschutzverein zu uns gebracht. Der arme Kerl wurde einfach ausgesetzt und sich selbst überlassen. Wir fragen uns immer wieder wie man sowas nur mit seinem Gewissen vereinbaren kann und zu so etwas fähig ist.

Kamerun ist ein unheimlich verschmuster und liebevoller Kater. Er weint sehr bei uns im Tierheim, da er wohl ein schönes Zuhause gehabt haben muss. Artgenossen schaut er mit großen Augen an und knurrt von weitem aus Angst. Er macht ihnen nichts, hat nur Angst, so als ob er nicht wirklich mit ihnen in Kontakt kam. Sobald ein Mensch den Raum betritt, dann ruft er, damit man ihn auch oben sitzen sieht und wenn man dann zu ihm geht und ihn streichelt, dann schnurrt jemand ganz laut und ist sehr glücklich. Er ist auch mit seinem Kopf auf der Hand schnurrend eingeschlafen. So glücklich war er über diese Berührung. Er ist einfach ein großartiger Kater.

Für ihn suchen wir ein ruhiges Zuhause. Am besten bei Menschen, die sehr viel Zeit für ihn haben, da er sehr menschen-bezogen ist. Vielleicht hat er bei jmd. gelebt, der verstorben ist und keiner wollte sich weiter um ihn kümmern. Wir werden es nie erfahren. Wir können jetzt nur für ihn das richtige Zuhause suchen, wo er ankommen kann und das ihm verspricht, ihn niemals mehr in so eine Situation zu bringen. Kamerun leidet sehr bei uns im Tierheim, vielleicht bekommt er schnell die Möglichkeit auf ein schönes neues Zuhause. Bitte melden Sie sich bei uns im Tierheim oder kommen zu den Öffnungszeiten vorbei, wenn er Sie angesprochen hat und Sie ihn näher kennenlernen möchten.

Vielen Dank der Patin Carmen Glässer!

%d Bloggern gefällt das: