Gruselscheune Kirtorf bald Santas Werkstatt

In diesem Jahr sammelte Familie Winter mit der Gruselscheune in Kirtorf – Wahlen für unser Tierheim. Wir haben uns sehr gefreut, als uns die Nachricht im Sommer erreichte und waren sehr gespannt.

Vier Monate haben sie für den Aufbau gebraucht, um aus einer einfachen Scheune ein wirkliches Gruselkabinett zu machen. Über 800 Kabelbinder, ca. 800m Stoff, 250m Leisten, unzählige Nägel etc. wurden verbaut. Hinzu kam Deko ohne Ende.

Der Andrang an Halloween war groß. Viele Besucher kamen und Groß und Klein hatten sichtlich Spaß, sich in der Gruselscheune ihren Weg zu bahnen. Vorbei an der Witwe, dem Metzger und der Braut… Rätsel mussten gelöst werden und der Spaß war riesen groß. Viele tolle Stände luden zum Kaufen ein und der Essens- und Getränkestand sorgte für das leibliche Wohl.

Unser Infostand vom Tierheim wurde an dem Tag durch Janine Sacher betreut. Dafür ein herzliches Dankeschön!

Die Gruselscheune war aber nicht nur an Halloween geöffnet. Auch am folgenden Tag durften sich Gruselfreunde noch einmal an der Attraktion erfreuen. Am Ende dieses Tages wurden die gesamten Einnahmen durch Familie Winter übergeben und Ann-Catrin Schmidt sowie Natascha Hirschmann nahmen diese freudig entgegen (siehe Bild). Es kam eine super tolle Summe von 320,46€ zusammen. Es gab keine festen Preise, sondern basierte auf freiwilligen Spenden der Besucher. Ein Dank gilt auch den Freiwilligen, die am 2. Tag unseren Infostand betreuten. Vielen Dank Gaby, Birgit, Simone, Natascha und Ann-Catrin. Und ein riesen Dankeschön an Familie Winter und allen Helfern, die zu diesem tollen Fest beigetragen haben. Da wurde für den Flohmarkt im Vorfeld genäht & gebastelt, es wurde gekocht und geputzt und erschreckt. Ein Dank an die tollen live Erschrecker, die für den ganzen Spaß in der Scheune gesorgt haben.

Aber: Nach dem Fest ist vor dem Fest und wir waren sprachlos, als Familie Winter erneut auf uns zu kam und uns verkündete, dass das nächste Event auch zu unserem Gunsten sein wird. An allen Adventssonntagen verwandelt sich die Scheune zu Santa`s Werkstatt. Da wird einiges für Groß und Klein geboten werden und wir freuen uns schon jetzt darauf, in welchem Glanz die Scheune erstrahlen wird. Also unbedingt im Kalender eintragen und vorbei schauen.

%d Bloggern gefällt das: