Wieder waren die Heinzelmädchen aktiv

Am vergangenen Montag (07.10.) kamen zwei tolle Frauen zu uns ins Tierheim.

Nichts ungewöhnliches….eigentlich….nun aber nahmen sich diese Frauen Schubkarren, Leiter und Schaufeln und begannen, die Regenrinnen auf dem Tierheimgelände zu säubern.

Woher nur nehmen Menschen diese Selbstlosigkeit, diese Energie, uns mit solchen, genauso unangenehmen wie wichtigen Arbeiten zu unterstützen?

Das fragen wir uns häufig und sind stark beeindruckt von all den Helfern, die einfach kommen und anpacken.

Wir können nur Danke sagen im Namen der Tiere, Mitarbeiter und des Gesamtvorstandes.

Wir haben großen Respekt vor Euch, das ist keine Selbstverständlichkeit.

Gerne hätten wir auch hier Bilder gezeigt, jedoch wissen wir nicht, ob dies gestattet ist, aber erzählen wollten wir Ihnen/ Euch in jedem Fall davon.

Toller Einsatz!

%d Bloggern gefällt das: