16 ausgesetzte Ratten

Wer kann Angaben zu den Ratten machen?

Am heutigen Dienstag (1.10.) wurde ein kleiner oranger Käfig (siehe erstes Bild) mit insgesamt 16 Ratten darin zu uns ins Tierheim gebracht. Der junge Mann hatte diesen Käfig unter „den Brücken“ in Brauerschwend (Schwalmtal) stehen sehen und gleich zu uns gebracht.

Da das Aussetzen von Tieren, zumal die Temperaturen schon kühler werden, strafbar ist, bitten wir um Hinweise.

Die Tiere sind alle noch sehr jung, sehr gepflegt und teils zahm und waren wohl das Produkt unkontrollierter Vermehrung. Es wuchs demjenigen wohl alles über den Kopf.

Erkennt jmd. den Käfig wieder oder hat heute jmd. aus der Haustür gehen sehen mit so einem Käfig zum Auto? Dann bitte informieren Sie uns (auch anonym). Den Tieren geht es soweit ganz gut, wurden erst-versorgt und nach Geschlechtern getrennt.

Da wir nicht davon ausgehen, dass sich ein Besitzer melden wird, gehen die Rättchen in die Vermittlung (näheres unter Kleintiere) und freuen sich auf ein schönes, artgerechtes Zuhause.

%d Bloggern gefällt das: