Fipsi

Geburtstag: ca. Juni 2018

Geschlecht: weiblich

Rasse: Mix

Hündin Fipsi haben wir am 08.08.2019 von dem Verein Tierhilfe-Hoffnung übernommen.

Als sie nach ihrer langen Reise bei uns angekommen war, zeigte sie sich als schüchternes, fast scheues Hundemädchen. Anfassen? Niemals. Futter annehmen? Ja, in Ordnung. Mehr war da in den ersten Tagen nicht herauszuholen aus dieser so niedlichen Hündin. Unsere TierpflegerInnen, Auszubildenden und Praktikanten aber haben es inzwischen geschafft, dass Fipsi zu ihnen kommt, sich kraulen und anleinen lässt. Mutig und vorlaut wird unser einstiges Angsthascherl inzwischen.
Eine tolle Entwicklung hat Fipsi in dieser kurzen Zeit hier im Tierheim vollzogen. Nun heißt es: intensiv weiter trainieren, Ängste und Unsicherheiten immer weiter abbauen, Vertrauen aufbauen, um dann mit Hilfe von Hundetrainern den tollsten Hund der Welt an seiner Seite zu haben.

Fipsi ist eine kluge Hündin, die von Ihnen lernen möchte, das Leben in einer Familie genießen zu können. Fühlen sie sich angesprochen? Möchten Sie Fipsi Ihre Zeit und Fürsorge widmen? Hundeerfahrung oder gar ein Ersthund wären natürlich ganz wundervoll. Gerne laden wir für Fipsi auch Interessierte ein, die ernstes Interesse haben, Fipsi mit der Unterstützung einer Hundeschule ein Zuhause zu schenken.

Unsere ehrenamtliche Gassigeherin hat von Fipsi ein paar schöne Eindrücke festhalten können. (Stand 28.9.19)

Evi Dörr und Regina Kiefer sind Fipsi´s Paten. Vielen Dank dafür!

%d Bloggern gefällt das: