Prissy und Pascha

Rasse: EKH-Mix

Alter: ca. März 2019

Geschlecht: weiblich + männlich

Farbe: get.-weiß, schwarz

Haltung: Freigang

Das Geschwisterpärchen wurde in Jesber – Elnrode-Strang gefunden. Sie waren anfangs scheu gewesen, sind aber mittlerweile aufgetaut und zugänglich. Dank ihrer „Ziehmama Sina“, zu der die Kleinen ins Zimmer gesetzt wurden, wurden sie immer offener und sahen, wie toll Streicheln und Schmusen ist. Pascha findet kraulen toll und auch am Bauch hat er es gern. Prissy bleibt auch liegen, man merkt ihr aber noch die Anspannung an. Es wird aber von Mal zu Mal besser. Die Zwei werden ganz tolle Katzen werden und mit dem nötigen Einfühlungsvermögen, gelingt dies auch ganz schnell, denn sie bringen das ganze Potential zu Schmusern mit. Da sie bis vor kurzem ihre Natur auf eigene Faust erkundet haben und sie die „Freiheit“ kennen, werden sie nur in ein Zuhause vermittelt, dass ihnen später Freigang bieten kann.

Die Beiden vermitteln wir nur zu Zweit, da sie sehr aneinander hängen. Das Aufwachsen mit Gleichaltrigen ist unheimlich wichtig für die Entwicklung, da kein Mensch den Artgenossen ersetzen kann, daher vermitteln wir sie auch nicht einzeln. Gern informieren wir Sie ausführlich hierüber.

%d Bloggern gefällt das: