Äffchen

Geburtstag: ca. Juni 2014

Geschlecht: weiblich

Rasse: Mix

Äffchen hat ein Zuhause gefunden.

Update: 14. Oktober 2018

Äffchen wird nun seit ein paar Wochen regelmäßig von einem unserer Tierpfleger mit nach Hause genommen und entwickelt sich super. Sie lernt nach und nach das ,,normale,, Haushundeleben und hat sogar schon eine wunderbare Erkenntnis erlangt: Im Bett liegen ist mega toll! An freien Tagen, an denen sie dann den ganzen Tag bei unserem Tierpfleger wohnt, würde sie am liebsten die ganze Zeit im Bett liegen und sich bekuscheln lassen.
An der Leine laufen kann sie schon sehr gut, wobei ihr ländlichere Regionen um einiges lieber sind. Mittlerweile fährt sie auch gut mit im Auto. Ein paar Stunden alleine bleiben hat sie auch schon gelernt (mit zwei anderen Hunden) und macht in dieser Zeit auch nichts kaputt. Stubenrein ist sie, mit etwas Zeitmanagement, auch schon. Da sie bei fremden Menschen noch etwas schüchtern ist, sollten Interessenten etwas Zeit zum Kennenlernen einplanen.
Äffchen kann gerne als Zweithund zu einem netten Rüden ziehen.

Die nette Hündin verbrachte zwei Jahre ihres Lebens in unserem Partnertierheim (Smeura) in Rumänien, bevor sie am 22.08.2018 endlich in eine hoffnungsvolle Zukunft starten durfte und am 23.08 hier in unserem Tierheim ankam. Sie zeigt sich hier sehr freundlich und nach kurzer Kennenlernphase auch super anhänglich und verschmust.  Aufgrund ihres höflichen Wesens würde sie sich gut in einer (ruhigeren) Familie zurechtfinden. Mit anderen Hunden ist sie gut verträglich und wirkt in unserer Hundegruppe als Ruhepol für die wilden Jungspunde. Durch die tolle Vorarbeit der Tierpfleger in Rumänien, kann Äffchen schon recht gut an der Leine laufen.

Vielen Dank den Paten Evi und Richard Dörr, sowie Claudia Ksienzyk!

%d Bloggern gefällt das: