Ben

Rasse: EKH

Alter: 17.9.17

Geschlecht: männlich

Farbe: schwarz

Haltung: Freigang

Ben hat ein Zuhause (leider ohne Julian) in Mücke Merlau gefunden.

Ben kam mit seinen Schwestern Bess und Bea zu uns ins Tierheim. Sie haben frei zusammen mit ihrer Mutter in einer Lagerhalle gelebt und wurden dort versorgt, doch sie machten wohl zu viel Unordnung dort und so wurden sie ins Tierheim gebracht.

Ben ist ein neugieriger Kater, der sehr gerne auf Leckerlies abfährt. Er sucht schon die Nähe, möchte aber selbst bestimmen, wann er kommt. Mit Hühnchen oder Schinken kann man ihn schon gut locken und da kommt er dann sehr gerne. Mit Ben kann man schmusen und ihn streicheln, wie er es eben will. Dann hüpft er weg, kommt aber gleich wieder, kullert sich umher und meist immer mit Julian im Schlepptau. Julian hat ihn als „großen Bruder“ auserkoren und an ihm einen Narren gefressen.

Wer einen schönen schwarzen Kater sucht, der ist bei Ben an der richtigen Adresse. Mit seinen Artgenossen kommt er prima aus.

Er ist übrigens der Papa der „Nüsschen – Prinz Peanut und Prinzessin Hazel“ (den Text „Der Kampf ums nackte Überleben“ können sie auf der Startseite unter „Aktuelles“ lesen)

Nach seiner Eingewöhnung sollte er wieder Freigang bekommen. Eine soziale Zweitkatze wäre prima oder aber Bea, seine Schwester, zu der er ein gutes Verhältnis hat, zieht mit ihm aus.

Ben hatte leider keinen Paten.

%d Bloggern gefällt das: