Attilla

–Vermittlungshilfe —

Rasse: Akita Inu

Geschlecht: männlich, kastriert

Alter: ca. 2012 geboren

Update 22.01.2019:

Nach fast 5 Wochen wollen wir mal Neues über unser Findelkind „Attilla“ berichten. Attilla kam als Fundhund zu uns und wurde leider nicht mehr abgeholt. Wir haben ihn kastrieren und chippen lassen. Sein Geburtsjahr wird auf 2012 geschätzt.
Bei uns im Tierheim zeigt sich Attilla mittlerweile als sehr umgänglich und gutmütig. Allerdings braucht er natürlich auch dafür seine Eingewöhnungszeit. Er zeigt sich im Tierheim sehr verspielt, braucht aber auch seinen Freiraum. Kinder und andere Tiere kennt er nicht, darum würden wir ihn am liebsten als eventuell Zweithund zu einer Hündin bei Liebhabern dieser Rasse vermitteln.
Bei Interesse melden sie sich unter 05621/2763
Geöffnet Täglich von 15.00Uhr bis 17.00Uhr.

21.11.2018

Attilla ist ein Fundhund aus Bad Wildungen. Er irrte laut Bewohner wohl schon eine Woche im Ort umher, bis er schließlich im Wald eingefangen werden konnte. Er ist weder gechipt noch kastriert.

Die Mitarbeiter des Bad Wildungener Tierheims beschreiben ihn als gehorsam, aber eigensinnig. Er zeigt sich dort stubenrein und freundlich. Die Verträglichkeit mit Artgenossen wird noch getestet. Wenn verträglich, dann wohl eher mit Hündinnen. Vor Männern scheint er Angst zu haben. Man weiß ja nicht, was Attilla durchmachen musste. Er wird nur in erfahrene Hände vermittelt.

Attilla befindet sich im Tierheim Bad Wildungen und bei Interesse bitte dort hinwenden.

%d Bloggern gefällt das: