Akotas

Geburtsdatum: 2012

Geschlecht: männlich

Rasse: Mix 

Handicap: inkomplette Querschnittslähmung

Akotas stammt (wie Kholaya und Sirius) aus einer privaten Abgabe. Sein Frauchen ist leider schwer erkrankt und kann sich nicht mehr angemessen um ihn kümmern.
Aktoas‘ Handicap kann zu großen Teilen durch seinen Rolli kompensiert werden. Wie auf den Fotos zu sehen, ist er damit auch auf unwegsamen Gelände flott unterwegs 🙂

Akotas hat sehr schnell gelernt wie er sich mit dem Rollstuhl fortbewegen und rennen kann. In den Rollstuhl setzen lässt er sich gut und gerne.
Die Ausdauer muss natürlich noch etwas trainiert werden, aber dies ist kein Problem, da er gerne spazieren geht und er sehr interessiert an seiner Umwelt ist.
Durch die Inkontinenz verliert er Kot und Urin unkontrolliert, die Blase sollte man dennoch mindestens 2 mal täglich kontrollieren und entleeren.
Mit anderen Hunden ist er verträglich.
Katzen sollten im neuen Zuhause nicht vorhanden sein.
Bei fremden Menschen sollte man aufpassen, denn er mag nicht jeden, dies zeigt er recht schnell und deutlich. Mag er jemanden, so ist er die reinste Schmusebacke.
Akotas sollte möglichst mit Gastrofutter gefüttert werden, da er sonst Durchfall bekommen könnte.
Kommen Sie gerne vorbei und lernen Sie Akotas kennen und überzeugen Sie sich von der Lebensfreude des Rüden. Für weitere Informationen stehen wir Ihnen auch telefonisch gern zur Seite.
Die Beschreibung gibt nur wieder, wie sich das Tier zurzeit im Tierheim verhält. Es kann gut sein, dass sich das Tier im neuen Zuhause durch Sie und Ihre Erziehung anders gibt!

Ulrike König und Tim Obert sind Akota´s Paten. Vielen Dank dafür!

%d Bloggern gefällt das: