Frieda

 

Rasse: EKH

Alter: ca. 2014 geboren

Geschlecht: weiblich

Farbe: schwarz-weiß

Haltung: Freigang

 

Schmuserin wäre sehr gern Einzelprinzessin

Frieda ist eine Fundkatze in Neukirchen  und kam über den Tierschutzverein Neukirchen zu uns. Sie war in einem sehr schlechten Zustand und konnte sich alleine nicht auf den Beinen halten. Nun ist sie aber ein kleines Energiebündel und strotzt nur so vor Energie. Sie will schmusen, schmusen, schmusen. Artgenossen, die selbst bestimmt sind, verunsichern sie ein wenig, daher wäre es schön, wenn jmd. ihr ein Plätzchen bieten kann, in dem sie die alleinige Prinzessin ist. Sollten sie aber einen unheimlich lieben, ruhigen und sozialen Artgenossen zuhause haben, dann wäre dies auch kein Problem mit ihr. Sie redet ein wenig und ist sehr gern in menschlicher Nähe. Mit ihr und an ihr hat man einfach Freude. Sie sollte nach Eingewöhnung die Option des Freigangs wieder erhalten dürfen.

Frieda hat noch keinen Paten.

%d Bloggern gefällt das: