Fräd (Teddi) – Notfall

 

Wer kennt Fräd? (wie er von uns genannt wurde)

Dringend Pflegestelle gesucht.

Fräd wurde in Homberg/Ohm gefunden und zu uns gebracht. Er ist leider blind und nimmt zwar gern Streicheleinheiten an, fährt aber im nächsten Moment rum und umklammert den Arm mit Kralleneinsatz. Wir wissen nicht was der arme Kerl erlebt hat. An sich ist er aber ein lieber Kerl, sucht die menschliche Nähe und ist sehr gerne bei einem. Auf Stimmen reagiert er sehr positiv. Leider ist er nicht immer sauber. Obwohl das Klo gut erreichbar in der Mitte des Raumes steht geht er dort nicht ganz zuverlässig drauf. Die Pflegestelle beobachtet ihn aber weiterhin und hofft, dass es von Tag zu Tag besser wird.

Er befindet sich derzeit auf einer Not-Pflegestelle. Dort kann er aber nicht auf Dauer bleiben. Daher suchen wir dringend jmd., der sich evtl. auch mit blinden Katzen auskennt und ihm eine Hilfe in seiner Not ist.

Kann vielleicht auch jmd. Angaben zu seinem Besitzer machen?

Wenn Sie weitere Fragen haben, dann rufen Sie ihm Tierheim an unter 06631-2800

%d Bloggern gefällt das: