Rettende Hilfe für Zwergfledermaus

 

Update: Herbert, die kleine Fledermaus, wurde inzwischen operiert. Leider musste der Flügel amputiert werden, da der Knochen zertrümmert war. Nach Genesung wird Herbert in einem behindertengerechten Terrarium zusammen mit anderen Fledermäusen wohnen.

Wir bedanken uns tausend Mal bei Sascha, der auf seiner Reise am Mittwoch von Augsburg nach Hannover einen Zwischenstopp in Niederaula eingelegt hat, um eine verletzte Fledermaus in Empfang zu nehmen, die er noch am selben Tag im Fledermauszentrum der Tierärztlichen Hochschule Hannover abgegeben hat!

Die kleine Zwergfledermaus hatte einen gebrochenen Flügel und da hier in der Umgebung leider niemand der kleinen Maus helfen konnte, wurden wir auf das Fledermauszentrum Hannover aufmerksam gemacht. Nun galt es, jmd. zu finden, der diese Strecke fährt. Dank der Plattform BlaBlaCar sind wir auf Sascha aufmerksam geworden, der sofort seine Hilfe anbot und sich mit unserer Mitarbeiterin Fr. Reser an einem Rastplatz traf. Es hat alles reibungslos geklappt!

Sascha, du bist unser Held! Vielen Dank!
Kleine Fledermaus, du schaffst das!

 

%d Bloggern gefällt das: