Rosalie

Geburtstag: ca. Juli 2017

Geschlecht: weiblich

Rasse: Mix

 

 

Rosalie kam mit einem großen Rettungstransport aus der rumänischen Smeura zu uns.

Die „schüchterne Schwarze“  wurde sie bei uns anfangs genannt, doch so langsam taut Rosalie auf. Die sonst so zurückhaltende Hündin kommt langsam aber sicher auf uns Pfleger zu und lässt sich streicheln.
Die schwarze Schönheit zeigt sich bei uns in der Hundegruppe den anderen Hunden gegenüber sehr fürsorglich, als wäre sie die Mami von allen. Sie genießt den Hundekontakt, kann aber trotzdem als Einzelhündin in ihr Neues Zuhause. Sie sollte halt weiterhin regelmäßig Hundekontakt haben.
Bei Futter und  Spielzeug zeigt sie deutlich, dass es ihr gehört und da ist etwas Vorsicht geboten. Rosalie kennt fast keine Grundkommandos, wobei „Sitz“ schon ab und an klappt.
Spazierengehen kennt sie auch noch nicht, da sie dazu bislang noch etwas zurückhaltend war. Mit viel Einfühlungsvermögen  arbeiten wir aktuell daran. Rosalie wäre für eine Familie mit schon größeren Kindern (min.16 Jahre) aber auch für eine ruhige Familie, die sie  auspowern kann, geeignet. Wie sie sich mit Katzen verträgt, können wir noch nicht sagen.

Update 10.5
Heute hatte Rosalie das erste Mal ein Geschirr an. Für das erste Mal machte sie das sehr gut, doch aus dem Tierheim kamen wir noch nicht, denn das war ihr noch zu gruselig.
Wir üben weiter.

Kommen Sie doch einfach mal vorbei und lernen Sie unsere Roslie persönlich kennen.

Rosalie hat eine anonyme Patin. Vielen Dank dafür!

%d Bloggern gefällt das: