Padisho und Padsha

— RESERVIERT–

Rasse: EKH

Alter: April 2017

Geschlecht: männlich

Farbe: schwarz, schwarz-weiß (Padisho)

Haltung: Freigang

 

Beide haben gemeinsam ein Zuhause in Mücke-Bernsfeld gefunden.

Die Geschwister wollen eigenständig die Welt erkunden

Die Geschwister wurden in Homberg/Ohm gefunden. Padsha ist der neugierigste von ihnen. Padisho ist noch etwas schüchtern und verstecken sich noch ein wenig vor dem Menschen. Aber es wird immer besser, er kommt langsam raus und lässt sich auch ab und an mal am Pfötchen berühren. Besser wird es, wenn sie einen kennen, denn dann ergreifen sie nicht gleich die Flucht, sondern bleiben an dem Platz wo sie gerade sind. Mit Spiel und Spass kann man aber bei ihnen schon die Neugier wecken. Dann machen sie gerne mit. Sie brauchen eben einfach ihre Zeit. Nach Eingewöhnung und Vertrauensaufbau sollten sie die Chance auf Freigang bekommen. Leider ist die Schwester Padisha verstorben.

Vielen Dank der Patin Martina Göbel !