Osterhase kam mit Anhänger + Rekord

Der Osterhase kam mit einem Anhänger voll vorgefahren

Am Ostersonntag den 1. April staunten Tierheimleitung Natascha Hirschmann und die Mitarbeiter des Tierheims nicht schlecht. Der Osterhase brauchte einen Anhänger um all die Geschenke zum Tierheim zu bekommen. Ins Leben gerufen und organisiert haben dies die Administratoren der priv. geführten Facebook-Gruppe „Spendenflohmarkt für das Alsfelder Tierheim“. „Da der Adventskalender so ein großer Erfolg war, wollten wir auch etwas Tolles an Ostern ins Leben rufen“ so Janina Fröhlich. Gesagt – getan. Ein Aufruf um das Osternest zu füllen wurde gestartet und schon kurz nach Veröffentlichung trudelten die ersten „Osternester“ ein. Über 30 Pakete kamen von Tierliebhabern und Gönnern des Tierheims zusammen und füllten nach und nach das Osternest. Natascha Hirschmann dankte den Anwesenden, die stellvertretend für alle Beteiligten diesen entgegen nahmen, für die großartige Überraschung und die Unterstützung. Aber das war noch nicht alles gewesen! Stolz verkündete Initiatorin Sabrina Braun das Umsatzergebnis des Monats März, dass garantiert kein April-Scherz war, denn das konnte sich sehen lassen: 900,92€! Soviel brachten die Auktionen in der Facebookgruppe ein und das übertraf alle Erwartungen. „So hoch war noch kein Erlös in einem Monat und damit absoluter Rekord, aber wir wollen uns weiter steigern. Jeder ist in der Gruppe herzlich willkommen und kann das Tierheim auch so ganz einfach unterstützen!“ so Corinna Hoser (Vorstandsmitglied und Teil des Admin-Teams). Auch wenn das Wetter an dem Tag kleine April-Scherze spielte und die Osterpäckchen schnell ins Trockene gebracht werden mussten, die Freude bei allen Beteiligten konnte nichts trüben.

%d Bloggern gefällt das: