Bobby

 

Rasse: EKH

Alter: ca. 12-14 J.

Geschlecht: männlich

Farbe: getigert

Haltung: Wohnung / gern auch Freigang

 

Ruhiger Schmuse-Kater sucht selbiges Zuhause

Bobby wurde bei uns abgegeben. Er ist ein unheimlich ruhiger, sehr verschmuster Kater. Mit Artgenossen hat er wohl keine Probleme, aber so ganz traut er sich noch nicht an sie ran. Um ihn ankommen zu lassen, hat er nun ein Einzelzimmer bezogen. Auf menschliche Ansprache reagiert er sehr positiv. Er mag kuscheln ohne Ende, köpfeln und auch liebt er es sich unter eine Decke zu kuscheln. Er hat 1/3 seines Schwanzes verloren. Die genauen Umstände wissen wir nicht zu 100%, aber ihm macht dies nichts aus und er hat keine Einschränkungen. Uns wurde von der Überbringerin berichtet, dass er wohl mal misshandelt wurde und er deshalb einen Teil seines Schwanzes verlor. Wenn dem so ist, dann hat er dennoch das Vertrauen in den Menschen nicht verloren. Wenn man ihm Sicherheit gibt, dann erkundet er mit einem die Umgebung. Leckerlies hat er sehr gern. Er wurde wohl die meiste Zeit seines Lebens in der Wohnung gehalten. Im letzten Zuhause konnte er wohl auch mal raus gehen. Bei uns zeigt er keinen Drang nach draußen. Im Gegenteil, er schaut eher ängstlich zum Fenster. Er könnte in eine große Wohnung oder aber auch in ein Haus – auch mit Freigang – in eine ruhige Umgebung ziehen. Lernen Sie ihn aber erst einmal kennen und lassen Sie sich von seiner ruhigen, sanften Art bezaubern.

 

Martina Göbel und Jürgen Rühl sind Bobbys Paten. Vielen Dank dafür!

%d Bloggern gefällt das: