Emma – Frau Schmidt hat nun endlich einen Vornamen!

Geburtsdatum: ca. Oktober 2009

Geschlecht: weiblich

Rasse: Mischling

Anfang des Jahres 2017 wurde Emma von dem Straßenhunde-Team der Smeura in Rumänien aufgefunden. Emma schien gebrochene Vorderläufe zu haben und konnte sich nur sehr mühsam und robbend fortbewegen. In der Smeura wurde anhand des noch vorhanden Ohrclips festgestellt, dass die Hündin vor Jahren in der Smeura kastriert wurde. Warum Emma erneut von den Mitarbeitern der Smeura auf der Straße aufgefunden wurde ist leicht zu erklären:

Vor September 2013 war des den Mitarbeitern der Smeura noch möglich, Straßenhunde zu kastrieren und sie anschließend wieder in ihre gewohnte Umgebung „frei zu lassen“. Im September 2013 wurde dann ein legalisiertes Tötungsgesetz verabschiedet. Für die Tierschützer ist es nun unmöglich Hunde, die sich bereits in der Sicherheit der Smeura befinden, wieder auf die Straße zu lassen. Für diese Tiere würde das den sicheren Tod bedeuten.

Was der herzensguten Emma in der Zeit zwischen ihrer Kastration und dem erneuten Auffinden zugestoßen ist, lässt sich nur vermuten. Viele Streuner werden Opfer von Verkehrsunfällen oder einfach nur Opfer der blinden Wut und Gewalt der rumänischen Bevölkerung.

Emma durfte im Jahr 2017 zu uns nach Alsfeld reisen und wird im Tierheim besonders liebevoll von den Mitarbeitern und der Tierärztin umsorgt.

Wir haben Emma jede mögliche Hilfe zukommen lassen, damit sie ein lebenswertes Leben führen kann.

Die liebe Hündin hat durch die fantastische Hilfe von ihren Paten und Spendern einen angepassten Vierrad-Rollstuhl erhalten können, an diesen muss sie sich noch Schritt für Schritt gewöhnen.

Zusätzlich wurde Emma in Deutschland mehrfach in Fachkliniken untersucht und tatsächlich auch im Oktober 2017 operiert. Nach einer intensiven, stationären Behandlung durfte sie wieder zu uns ins Tierheim und wurde dort voller Freude in Empfang genommen.

Seit der Operation in Duisburg hat sie noch einen externen Fixateur am Vorderbein, der ihrem Bein Stabilität bietet.

Ihre vollständige Gehfähigkeit wird sie wahrscheinlich nie mehr vollständig erlangen, aber ihre eigene, verbesserte Fortbewegung.

Emma ist eine weise Hündin mit einem eigenen Willen. Einem starken Willen!

Wir allen würden uns sehr über Ihre weitere Unterstützung von Emma freuen.

Spendenflohmarkt für Fellnasen in Not spendet für EMMA!!
https://www.tierheim-alsfeld.de/2017/12/spendenflohmarkt…pendet-fuer-emma/

Emma ist zurück!!!
https://www.tierheim-alsfeld.de/2017/10/emma-ist-zurueck/

Emma ist in der Klinik
https://www.tierheim-alsfeld.de/2017/10/emma-ist-in-der-klinik/

Silke Glöß, Michaela Mahler, Anke Eckhardt, Gabriele Ullrich, Stephanie Judt, Bernd Kemmerer, Luisa Girardi, Christine Eisenach, Katja Hamel, Evi Dörr und Kerstin Leide sind Emmas Paten. Vielen Dank!

%d Bloggern gefällt das: