Flambou und Motsi

 

Rasse: Russisch Blau & EKH

Alter: Mai/Juni 2017

Geschlecht: männlich & weiblich

Farbe: blau-grau, schwarz

Haltung: Wohnungshaltung mit Balkon/ ges. Auslauf

 

Zwei Wirbelwinde bringen Schwung ins Zuhause

Flambou und Motsi sind zwei außergewöhnliche Katzen. Da sie eine Nervenschädigung haben, die ihre Koordination etwas beeinträchtigt, können sie leider nur in großzügige Wohnungshaltung mit Balkon oder gesichertem Freigang. Sie lassen sich davon aber überhaupt nicht unterkriegen. Frech und wild toben sie im Zimmer rum, klettern an einem hoch, springen auf Kratzbäume und purzeln auch manchmal runter. Doch das beeindruckt sie wenig. Besuchen Sie die zwei tollen Katzenkinder um sich erstmal selbst ein Bild von ihnen zu machen. Auch steht Ihnen bei weiteren Fragen unsere Tierärztin zur Verfügung. Diese zwei wunderschönen Katzen geben wir nur im Doppelpack in ein schönes Zuhause ab. Evtl. sollten auch keine kleinen Kinder in der Familie sein, da gerade Flambou unkontrolliert seine Krallen einsetzt. Es ist nicht böse gemeint, er hat nur einen immensen Spieltrieb.

Motsi und Flambou haben ein neues Zuhause in Gießen gefunden.

%d Bloggern gefällt das: