Kira

 

Rasse: EKH

Alter: Anf. Juli 2017

Geschlecht: weiblich

Farbe: grau-getigert

Haltung: Freigang

 

Scheues Katzenmädchen braucht Sicherheit und ganz viel Liebe

Kira wurde alleine gefunden und zu uns gebracht. Ihr Geschwisterchen wurde überfahren und nur noch sie blieb zurück. Von Mama weit und breit keine Spur. Die kleine Kira hat sehr viel Angst und hat Menschen nicht wirklich kennen gelernt. Für sie suchen wir ein katzenerfahrenes Zuhause mit einem möglichst gleichaltrigen Artgenossen. Oder sie bringt aus ihrer Gruppe einen Gleichaltrigen mit ins neue Zuhause. Karola würde da z.B. gut zu ihr passen. Lernen Sie der kleinen Maus durch Spiel und Spaß und kleinen Leckereien, dass Menschen auch ganz toll sein können. Später sollte die Möglichkeit auf Freigang für sie vorhanden sein.

Mittlerweile sucht sie die Nähe zu ihr bekannten Leuten. Ganz vorsichtig tippt sie mit ihrer Pfote auf die vor ihr ruhenden Hand. Sehr unsicher noch, aber das ist für sich schon ein toller Erfolg!

Katzenkinder werden bei uns aufgrund der Sozialisierung und artgerechten Haltung nur im Doppelpack abgegeben. Näher erläutern wir Ihnen dies gerne im persönlichen Gespräch.

Martina Göbel ist Kiras Patin. Vielen Dank dafür!

%d Bloggern gefällt das: