Menta

 

Geburtsdatum: ca. Mai 2012

Geschlecht: weiblich

Rasse: Mix

 

Unsere wuschelige Hundedame stammt ursprünglich aus Rumänien und hofft nun auf ein schönes neues Zuhause hier in Deutschland.

Menta ist am Anfang noch etwas schüchtern, taut aber schnell auf und genießt dann auch die Zuwendung und Streicheleinheiten der Gassigeher sehr.

Sie lebt momentan in einer gemischten Hundegruppe und gehört eher zu den ruhigeren Hunden.
Das heißt sie geht hektischen Spielen und Streitereien aus dem Weg und liegt eher etwas abseits und schaut sich das Spektakel entspannt an.

An der Leine gehen kennt sie auch schon und meistert die Spaziergänge, nach anfänglicher Vorsicht, schon sehr gut.

Regelmäßige Fellpflege hat sie bei uns auch schon kennengelernt und hat dagegen nichts einzuwenden.

Kleine Kinder sollten eher nicht in ihrem neues Zuhause leben, da sie durch hektische Bewegungen oder plötzliche, laute Geräusche noch schnell verunsichert wird. Wir denken, dass ihr das Zusammenleben mit kleinen Kindern einfach etwas zu viel werden könnte. Jugendliche sind kein Problem für Menta.

Ob sie sich mit Katzen verträgt wurde noch nicht getestet, kann aber ggf. noch gemacht werden.

 

Menta hat ein neues Zuhause in Neu Ansbach gefunden. Vielen Dank den Paten Christine Fischbach-Reitz, Gerd Fischbach und Martha Schmitt!

%d Bloggern gefällt das: