Bella

Geb.: Juni 2015

Rasse: Labrador-Mix

Geschlecht: weiblich

 

– Derzeit auf Pflegestelle –

Schüchterne Hündin hofft auf sichere Führung

Die Pflegestelle war so lieb und hat uns einen aktuellen Text zukommen lassen (08.08.17):

Die wunderschöne Bella hofft noch immer auf ihr absolutes Traum-Zuhause.
Seit 1. April 2017 lebt sie auf einer Pflegestelle mit drei weiteren Hündinnen. Dort geht es ihr sehr gut.
Bella ist ein absolut freiheitsliebender Hund. Sie liebt es in allen möglichen Seen und Bächen zu baden. Leider kann sie sich nur sehr schlecht in unvorhersehbare Geschehnisse einfügen, denn dann zeigt Bella dass sie doch sehr misstrauisch, ängstlich und unsicher ist.
Bella ist Kinder gewohnt, auch wenn es mal hektisch und laut wird stört sie das nicht, solange sie sich dann in eine, für sie sichere, Ecke zurück ziehen kann. Das sollte dann aber auch akzeptiert werden und auch die Kleinsten müssen verstehen, dass sie dort ihren Ruhebereich hat und dort Kinder-freie-Zone ist.
Sie kann mittlerweile sehr gut alleine zu Hause bleiben, dass ist absolut kein Problem für sie.
Für sie wünschen wir uns eine Familie mit dem gewissen Einfühlungsvermögen und gerade für die ersten Wochen etwas Zeit, denn die braucht sie in jedem Fall. Hier ist Geduld gefragt. Ein Zweithund wäre schön, ist aber kein Muss, denn auch gerade als Einzelhund kann sie sich so optimal auf ihren Menschen einlassen.
Bella darf sehr gerne besucht werden, wir freuen uns auf Euch!

Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung, damit wir den Kontakt zur Pflegestelle herstellen können. Vielen Dank!

 

Bella hat ein neues Zuhause in Laubach gefunden. Vielen Dank den Paten Evi und Richard Dörr, Ann-Kristin Schwenzfeier und Ricarda Mathea!

%d Bloggern gefällt das: