Schneewittchens 7 Zwerge

 

Rasse:   EKH

Geb.-Datum:   April 2017, Schneewittchen 2015/16

Geschlecht: Schneewittchen, Cloudy und Sunny (u.v.) weiblich, alle anderen u.v. männlich

Farbe: rot-weiß, rot-getigert, schwarz, schwarz-weiß, gr.-weiß getigert, tricolor            

Haltung: Freigang

 

Cloudy und Sunny haben bereits ein neues Zuhause in Schwalmtal gefunden.
Cookie und Speedy durften in ein neues Zuhause nach Gersfeld ziehen.                                                                                           Bubi und Happy durften in ein neues Zuhause nach Sulzbach ziehen.                                                                                               Klein Tschakko ist leider über die Regenbogenbrücke gegangen.

 

Mama Schneewittchen sucht noch ein Zuhause (siehe separater Beitrag zu Schneewittchen)

Mama Schneewittchen und ihre 7 Zwerge sind eine quirlige, lustige und gesunde Bande. Alle – bis auf Mama Schneewittchen und ihr kleiner Sohn Tschakko – haben ein neues Zuhause gefunden. Mama Schneewittchen liebt es zu kuscheln und gestreichelt zu werden. Anfänglich ist sie ein kleines bisschen schüchtern, doch das legt sich ziemlich schnell. Mit ihr sollte Tschakko in ein neues Zuhause ziehen, denn er ist der, der noch an ihrem Rockzipfel hängt und unheimlich ihre Nähe sucht und auch braucht. Sobald sie sich hinlegt, hüpft er schnell zu ihr und kuschelt sich an sie. Er ist eben ein kleiner Nachzögling. Auch ist er kleiner als seine Geschwister, aber mittlerweile nimmt auch er gern Streicheleinheiten an. Gern dürfen sie die Beiden besuchen. Im neuen Zuhause sollte ihnen später einmal Freigang ermöglicht werden.

Warum mind. zu zweit? – Durch die immerwährende Katzengesellschaft kann ein sozial gesundes Heranwachsen der Kitten gefördert werden. Sie werden unglaubliche Freude haben, wenn Sie die Kätzchen beim Toben, Spielen und Kuscheln beobachten dürfen. Bei mehr als einem Kätzchen schaffen Sie sich Freiräume, denn diese Kätzchen sind nie allein, auch wenn Sie als Bezugsperson einmal etwas weniger Zeit haben sollten für Ihre Tiere.

%d Bloggern gefällt das: