Futterspendenbox an REWE Markt Scharmann in Romrod übergeben

In den vergangen Tagen konnte die Vorsitzende des Tierschutzvereins Ann-Catrin Schmidt zusammen mit dem Vorstandsmitglied Volker Schwenzfeier eine Futterspendenbox an den REWE Mark in Romrod übergeben. Dieser Übergabe war ein Aufruf vorangegangen, in welchem der Tierschutzverein um Geldspenden für eine solche Box gebeten hatte. Hierzu meldete sich wenige Tage nach dem Aufruf in den örtlichen Medien eine Einzelspenderin, welche die Gesamtkosten übernahm.
Der Tierschutzverein Alsfeld und Umgebung dankt der Spenderin, welche anonym bleiben möchte, sehr herzlich.
Bei der Übergabe an den Inhaber des REWE-Marktes Herrn Scharmann betone die Vorsitzende Frau Schmidt wie wichtig die Futterspenden für den Betrieb des Alsfelder Tierheims sind.

Der Tierschutzverein ist immer auf der Suche nach zusätzlichen Aufstellungsorten für solche Spendenboxen.

 

Die derzeitigen Aufstellungsorte können Sie den Grafiken entnehmen.

%d Bloggern gefällt das: