Daisy

 

Rasse: EKH

Alter: ca. Juni 2015

Geschlecht: weiblich

Farbe: schwarz-weiß

Haltung: Freigang

 

 

Daisy hat über das Tierheim Gießen ein neues Zuhause gefunden.

Daisy sucht im Tierheim Gießen ein neues Zuhause!

Daisy kam 2015 mit ihren Geschwistern und ihrer Mama Delia ins Tierheim Alsfeld. Die kleine Familie wurde in Neukirchen gefunden. Daisy ist leider schüchtern und muss erst noch das Vertrauen zu den Menschen aufbauen. Sie und ihre Schwester Dana sind zusammen in einem Zimmer und verstehen sich gut mit den anderen Artgenossen. Daisy kommt mittlerweile, wenn sie die Person kennt die in das Zimmer kommt, bis auf die Hand ran – sofern man etwas leckeres dabei hat. Streicheln lässt sie leider noch nicht zu, aber spielen mit der Katzenangel oder Leckerlies abstauben, das klappt schon prima. Neugierig ist Daisy und damit es im neuen Zuhause für sie leichter wird, wäre es von großem Vorteil, wenn ein Artgenosse, der das Vertrauen zu den Menschen schon hat, mit ihr einzieht. Bei neuen Artgenossen braucht Daisy ein bisschen Zeit. Sind diese gut sozialisiert, dann wird sie auch schnell mit ihnen warm. Daisy ist keine Draufgängerin und schaut sich erstmal alles mit großem Interesse von der Ferne aus an. Ist man bei ihr zu forsch, dann drückt sie ihre Unsicherheit durch Fauchen aus, aber wenn man sich mit ihr in höheren Stimmlagen „unterhält“, dann stellt sie das Fauchen meist schnell ab und es kann vorkommen, dass sie mit ihrem hohen Stimmchen antwortet. Daisy sollte nach ihrer Eingewöhnungszeit Freigang bekommen.

 

Vielen Dank der Patin Gabriele Haeneli!

%d Bloggern gefällt das: