Cora, aktueller Stand

Liebe Interessierte, hier das Neueste von unserer schönen Cora.
Cora durfte, wenn auch sehr geschwächt, in ihre Pflegefamilie ziehen.
Die wohnortsbezogene Stadtverwaltung hat Cora erlaubt, direkt von der
Klinik aus dort einzuziehen. Vorübergehend. Coras Vorgeschichte wird
dort unter die Lupe genommen, Sachverständige prüfen die Vorgänge und
Cora soll begutachtet werden.
Coras Familie traut ihren Ohren nicht, denn Cora ist einfach nur lieb,
möchte verwöhnt werden und nicht alleine sein. Niemand hier kann sich
vorstellen, dass sie auch nur annähernd unverschämt werden könnte. Cora
geht, wie angeordnet, ausschließlich mit Maulkorb spazieren, sämtliche
Auflagen werden erfüllt.
Leider verheißen Coras aktuelle Blutwerte nichts Gutes. Und sie ist noch
immer sehr schwach. Coras Familie kocht und die Hündin wird nur mit dem
Allerbesten versorgt, für Cora aber ist das Wichtigste : sie wird
geliebt und verwöhnt.
Wir danken Ihnen allen für Ihre Unterstützung, Cora genießt jeden Tag
ihres Lebens.
%d Bloggern gefällt das: