Lacrima

Geb.: 24.04.2010

Rasse: Schäferhund

Geschlecht: weiblich

 

Lacrima hat ein Zuhause in Künzell gefunden.

Lacrima wurde in Rumänien neben einer stark befahrenen Straße gefunden. Sie war völlig abgemagert und ihre Hinterbeine waren wie gelähmt. Die Hündin war nicht in der Lage aus eigenen Kräften aufzustehen, niemand weiß wie lange sie dort schon ohne Versorgung lag.

Die Tierschützer der Smeura haben sie entdeckt und mitgenommen. Sie wurde liebevoll versorgt und aufgepäppelt, langsam konnte sie auch wieder alleine aufstehen und laufen.

Diese Woche durfte sie nun nach Deutschland ausreisen und hofft auf ein liebevolles Zuhause.
Lacrima genießt ausgiebig die Zuwendung der Menschen und nimmt jede Streicheleinheit dankbar an.

 

Lacrimas trauriger Anblick am damaligen Fundort machte die Tierschützer fassungslos und rührte zu Tränen – daher ‚Lacrima‘.

 

Lacrima hatte leider keinen Paten.

%d Bloggern gefällt das: