Berta und Bärbel

 

Rasse: EKH

Alter: September 2016

Geschlecht: 2x weiblich

Farbe: schwarz-weiß

Haltung: Freigang

 

 

Berta und Bärbel haben ein Zuhause in Wartenberg-Landenhausen gefunden.

Berta und Bärbel (sowie der schon vermittelte Basti) sind Findelkinder und ohne Katzenmama. Sie sind zuckersüße Katzenkinder und waren bis Anfang Januar auf einer liebevollen Pflegestelle, damit sie nach dem Verlust ihrer Mama Liebe und Geborgenheit erfahren konnten. Sie haben dort Kontakt zu Kindern und Hunden gehabt. Beide ist total zugänglich und kommen sofort auf den Menschen zu. Sie können vom Schmusen gar nicht genug bekommen und schnurren um die Wette. Wer Interesse an den Katzenkindern hat, darf gerne vorbei kommen.

Update 10.12.2016: Der kleine Basti hat ein neues Zuhause in Alsfeld gefunden.

 

Wir legen  großen Wert darauf, Katzenkinder in Gesellschaft mit oder zu Katzen ähnlichen Alters zu vermitteln. Zusätzlich sollte das neue Tier in Wesen und Temperament zu Ihrer ersten Katze passen. Wir beraten Sie hierzu und zu dem Thema Zusammenführung sehr gerne.

Durch die immerwährende Katzengesellschaft kann ein sozial gesundes Heranwachsen der Kitten gefördert werden. Sie werden unglaubliche Freude haben, wenn Sie die Kätzchen beim Toben, Spielen und Kuscheln beobachten dürfen. Bei mehr als einem Kätzchen  schaffen Sie sich Freiräume, denn diese Kätzchen sind nie allein, auch wenn Sie als Bezugsperson einmal etwas weniger Zeit haben sollten für Ihre Tiere.

%d Bloggern gefällt das: