Pete

pete

 

Pete ist ein Hund, der viel Zeit, Erfahrung und Zuneigung braucht und er sollte auf keinen Fall in einer Familie mit kleinen Kindern aufgenommen werden.

 

In seiner frühen Kindheit in Rumänien hat er wohl sehr negative Erfahrungen gemacht, die ihn zu einem ängstlichen und schreckhaften Hund gemacht haben. In einer für ihn bedrohlichen Situation schnappt er intuitiv um sich. Fremde Menschen, besonders Männer, bellt er auch ohne Grund außerhalb seines Reviers an.

 

Pete ist ein sehr lebhafter Hund, der viel Beschäftigung braucht. Er kann zwar auch sehr gut über längere Zeit alleine zu hause sein, aber am Liebsten hätte er einen Menschen, der viel Zeit mit ihm verbringen kann. Denn wenn er jemanden erst mal in sein Herz geschlossen hat, ist er sehr anhänglich und verschmust.

 

Da er sich mit fast allen Hunden gut versteht, ist er auch sehr gut als Zweithund geeignet.

 

Wir wünschen uns für Pete, dass er ein neues Herrchen/Frauchen findet, das sich sehr gut mit Hunden auskennt und Lust und Zeit hat mit ihm zu trainieren und die Natur zu erkunden.

 

Vielen Dank der Patin Nina Braun!

%d Bloggern gefällt das: