Neuigkeiten von „Quäntchen Glück“

Quäntchen braucht weiterhin Glück!

Liebe Tierfreunde, liebe Unterstützer von Quäntchen!

Wir haben gute, aber leider auch weniger gute Nachrichten.
Die guten Nachrichten zuerst:
Quäntchens Augen-OP am vergangen Freitag ist sehr gut verlaufen, so dass das kleine Katzenkind noch am gleichen Tag die Tierklinik wieder verlassen konnte. Es scheint eine Erleichterung für Quäntchen zu sein, dass das hoffnungslose Auge entfernt wurde. Sie spielt munter mit ihren Katzenkameraden und ihre Lebensfreude wächst von Tag zu Tag.

Nun die weniger guten Nachrichten:
Am 18.10. kam es leider zu einem erneuten Prolaps (Darmvorfall), so dass Quäntchen erneut notfallmäßig in die Tierklinik gebracht werden musste. Dort wurde Quäntchen sofort operiert und für eine Nacht stationär aufgenommen.
Somit kommen leider auch weitere Kosten auf uns zu, so dass wir immer noch auf Ihre Spenden für die weitere Versorgung von Quäntchen angewiesen sind.

Kosten für die Augen-OP: 333,12 €
Kosten für die gestrige Prolaps-OP: 185 €
Hinzu kommen noch die Kosten für den stationären Aufenthalt.

Wir hoffen, dass sich das kleine Quäntchen auch von dieser Operation schnell erholt und die Katzenkinderwelt wieder munter erkunden kann.

Wir bedanken uns hiermit noch einmal bei allen bisherigen aber auch bei allen zukünftigen Spendern.
Vielen Dank!

%d Bloggern gefällt das: