Bird – Notfall

 

 

Rasse: EKH

Alter: ca. 07/12

Geschlecht: Männlich

Farbe: grau-getigert

Haltung: Wohnung

 

 

Bird hat ein neues Zuhause in Hamburg gefunden!

Bird wurde aus Zeitmangel bei uns im Tierheim abgegeben. Er ist ein absolut toller, verschmuster Kater und ist sehr menschenbezogen. Bird hat ein kleines Handicap hat. Er ist wahrscheinlich taub und kann dazu noch schlecht sehen. Auf den Bildern kann man seine erweiterten Pupillen erkennen, aber er kann sehen. Er springt und klettert selbstsicher und kann auch noch auf 2m Umrisse bzw. sich bewegende Objekte wahrnehmen. Wenn man ihm etwas hinhält oder auch zu ihm geht, dann schaut er schon gezielt darauf oder einen an. Durch seine Taubheit kann er leider von anderen Katzen keine Warnsignale hören und das macht ihn sehr unsicher. Er faucht jede Katze bei uns in seinem Zimmer an und das überfordert ihn doch sehr. In seinem früheren Zuhause hat er mit einem Artgenossen zusammen gelebt, aber leider hat es nicht geklappt. Vielleicht klappte es aber, wenn ein großes Haus vorhanden ist und viel Familienanschluss. Dann könnte es auch mit den Artgenossen klappen. Wichtig sind ihm in erster Linie wirklich die Menschen. Er ist richtig vernarrt in sie und er ist so ein toller Kater! Ihn sollte man mal kennen gelernt haben. Vielleicht kann er ja auch sogar gesicherten Freigang bei ihnen bekommen, dass wäre für ihn bestimmt großartig. Gern suchen wir auch eine Pflegestelle für ihn, wo er in Ruhe auf ein endgültiges Zuhause warten kann.

Sabine Geisel ist Birds Patin. Vielen Dank dafür!

 

%d Bloggern gefällt das: