Jens

Geburtsdatum: ca. 2010

Geschlecht: männlich

Rasse: Pudel-Mix

Jens war ein zitterndes Gestell aus Haut und Knochen, verängstigt und verwirrt.

Er war krank und hatte Schmerzen. Die Erscheinung des armen Jens sagte mehr als tausend Worte. Man will sich gar nicht vorstellen wie lange er dieses Leid schon ertragen musste.

So wie Jens erging es auch ca. 30 weiteren Leidensgenossen aus einem „Animal-Hoarding“ Fall. Manche dieser armen Geschöpfe überlebten die Folgen der Vernachlässigung nicht!

Die wenigsten Tiere aus solchen Fällen haben das Glück gerettet zu werden, oft bleiben diese Qualen, aufgrund nicht artgerechter Tierhaltung, unbemerkt oder die zuständigen Veterinärämter sind machtlos.

Jetzt ist Jens auf dem Weg der Besserung und startet in ein neues Leben, mit dem Blick nach vorne und der Vergangenheit hinter sich. Dazu fehlt ihm nur noch ein neues und liebevolles Zuhause, welches ihm die schönen Seiten des Lebens zeigt.

Jens ist verträglich mit Artgenossen und bei Menschen noch ein wenig schüchtern. Kommen Sie doch auf einen Spaziergang vorbei und lernen ihn kennen.

 

Jens hat ein neues Zuhause in Mücke gefunden. Vielen Dank den Paten Simone und Helen Pfeiffer!

%d Bloggern gefällt das: