«

»

Lambada

Alter: * April 2014

Geschlecht: weiblich

Farbe: weiss-schwarz

Haltung: Freigang

 

 

 

 

Unsere Lambada kam mit ihrem Bruder Lakes als Fundkatze in unser Tierheim. Sie ist fremden Menschen gegenüber noch etwas schüchtern, aber mit ein wenig Zuwendung und Liebe verliert sie diese gänzlich. Die nötige Portion Neugier bringt sie dazu mit. Menschen, die sie kennt, dürfen sie ausgiebig streicheln. Da kugelt sie sich auf dem Kratzbaum herum und genießt es sichtlich im Mittelpunkt zu stehen, drückt sich an den Menschen und möchte fast in ihn rein kriechen. Lambada ist absolut verträglich mit ihren Artgenossen und diese sollten auch im neuen Zuhause vorhanden sein. Optimalerweise zieht sie mit ihrer Katzenfreundin Honey in ein neues Zuhause ein. Mit ihr versteht sie sich sehr gut! Sie spielen, kuscheln und schlafen zusammen. Lambada wünscht sich nichts mehr als endlich ein eigenes Zuhause. Da sie eine ruhigere, junge Katze ist, wird sie auch oft übersehen. Sie reagiert sofort auf direkte Ansprache und dann leuchten ihre Augen. Ihr neues Zuhause sollte wünschenswerter Weise ruhigerer Natur sein und ihr die Möglichkeit bieten, von selbst kommen zu dürfen.
Lambada möchte nach der Eingewöhnungszeit ihren Freigang.

 

Lambada hat ein neues Zuhause in Schwalmtal gefunden. Sie hatte leider keinen Paten.