«

»

Lory und Juvia

 

 

Rasse: EKH

Alter: unbekannt

Geschlecht: beide weiblich

Haltung: Wohnungshaltung / Freigang

 

 

 

 

Lory (weiss-getigert…Alter unbekannt ca. 1 Jahr) ist ein etwas schüchternes Katzenmädchen. Sie hat in ihren sehr jungen Jahren wohl noch keine menschliche Nähe erfahren und so fauchte sie erst mal vor Angst. Mittlerweile hat sie ihre Scheu leicht abgelegt. Bei unserer Katzenstreichlerin kullert sie sich sogar auf dem Rücken herum und lässt sich den Bauch streicheln. Auch spielt sie gerne mit der Hand und bestimmt selbst, wieviel sie zulassen möchte. Für Lory wünschen wir uns daher ein liebevolles, einfühlsames Zuhause. Man merkt, wie empfänglich sie für menschliche Nähe ist. Sie ist mit Juvia in einem Zimmer.
Bitte schenken Sie Lory und Juvia viel Geduld und Liebe, und zeigen Sie ihnen wie schön Streicheleinheiten und Geborgenheit in einem eigenen Zuhause sein können.

Juvia (weiss-schwarz……Alter Mai/Juni 2015) wurde am 5.11.15 in Homberg/Ohm gefunden. Sie ist ein kleines, scheues Katzenmädchen, was leider wenig Menschenkontakt hatte und derzeit noch Angst vor ihnen hat. Nähert man sich ihr jedoch langsam und mit Vorsicht, dann kann man sie auch anfassen und sanft streicheln. Neugierig ist sie jedenfalls. Wenn Lory sich streicheln lässt, dann beäugt sie alles und kommt schon nahe heran. Beide kann man ohne Probleme aus der Hand füttern. Sie hat im Tierheim eine Freundin gefunden, mit der sie eine sehr enge Bindung hat – Lory. Diese beiden sieht man nur zusammen und sie ziehen auch nur zusammen in ein neues Zuhause ein.
Sie waren beide den Freigang gewohnt, können aber auch – nur zusammen – in die Wohnungshaltung.

 

 

Lory und Juvia haben ein neues Zuhause in Grebenau gefunden. Sie hatten leider keinen Paten.