Grüße von Jojo (jetzt Peppa)

Hallo liebes Tierheim-Team,
ich habe mich in meiner Familie von Anfang an Zuhause gefühlt! Ich schlafe jede Nacht dicht an meine Herrchen gekuschelt und wecke sie dann morgens mit ganz vielen sabberigen Küssen, die geduldig entgegen genommen werden. Am liebsten spiele ich mit meiner kleinen Spielzeugkuh, meinem Ball, den ich zu meinem 1. Geburtstag geschenkt bekommen habe und mit Socken, die ich dann in meinem Körbchen verstecke. Zum Leid meiner Herrchen habe ich meinen Jagdtrieb entdeckt und lieb gewonnen, den versuchen sie mir jetzt wieder abzutrainieren. Jeden Tag sagen sie mir ich sei das Beste was ihnen je passiert ist und ich glaube, das kann ich auch zurück geben!

Danke, dass ihr mich aus Rumänien geholt und mir ein tolles Zuhause geschenkt habt!

 

%d Bloggern gefällt das: