Schulung: „Sicherer Umgang mit Tierheimhunden“ vom 24. bis 26. Februar

Der Landestierschutzverband Hessen veranstaltet gemeinsam mit Ute Heberer und Verena Kretzer (www.hundezentrum-odenwald.de) als Dozentinnen ein 3-tägiges Seminar im Tierheim Alsfeld

„Sicherer Umgang mit Tierheimhunden“  vom 24. bis 26. Februar

Referenten:

Ute Heberer und Verena Kretzer (www.hundezentrum-odenwald.de)

 Ort:

Tierheim Alsfeld, Jahnstraße 67 in 36304 Alsfeld (www.tierheim-alsfeld.de)

Gebühr:

EUR 99 p. P. für Teilnehmer von Mitgliedsvereinen des LTVH bzw. EUR 199 für externe Teilnehmer (nur über Warteliste) zzgl. EUR 5 p. P. und Tag für Verpflegung

 Anmeldung:

info@ltvh.de  oder sprechen Sie uns gerne im Tierheim an.

 Inhalt:

Diese 3-tägige Schulung richtet sich in erster Linie an haupt- und ehrenamtliche Hundepfleger, möchte Lösungsmöglichkeiten für den Umgang mit störendem, unerwünschtem und unverhältnismäßigem Verhalten von Tierheimhunden vermitteln und Optionen aufzeigen, wie die Gruppenhaltung von Hunden auch in Ihrem Tierheim funktionieren kann.

Gemeinsam mit den Dozentinnen werden der Tierheimalltag hundekundlich beleuchtet, die Kommunikation zwischen Mensch und Hund als Grundlage für einen sicheren Umgang miteinander in den Mittelpunkt gerückt und Schlagwörter wie Aggression, Dominanz, Furcht, Beschwichtigung, Imponier-, Droh- und Meideverhalten erarbeitet.

Paco

 

Mit einem Klick auf den untenstehenden Link erhalten Sie weitere Informationen.

seminare-2016-bild

 

Flyer zu Seminar/en

%d Bloggern gefällt das: